Der Winter soll langweilig sein?! Wart’s ab!

Wenn ihr zur Schule aufbrecht, ist es zappenduster, wenn ihr wieder heimkommt, ist es auch schon wieder dunkel. Tja, so sieht der Winter für Schüler – und die meisten Arbeitnehmer – aus. Doch keine Sorge! Man kann sich die kalte Jahreszeit auch versüßen und von der Dunkelheit sogar profitieren. Wann macht eine Fackelwanderung schon mal so viel Spaß wie zur Dämmerung und danach hat man immer noch Zeit, gemütlich etwas mit Freunden zu essen. Klingt doch nach einem super Tag, oder?

Nach der Schule werden erstmal die Hausaufgaben erledigt, damit man den restlichen Tag auch schön frei hat. Dann trommelt ein paar eurer Freunde zusammen (am besten macht ihr das schon vorher in der Schule), zieht euch wind- und wetterfest an, sucht euch den nächsten Wald oder Wanderweg heraus und los geht’s! Natürlich solltet ihr noch ein paar Dinge mit auf den Weg nehmen: Neben etwas zu Trinken und ein paar kleinen Snacks, gehören dazu auch euer Handy (falls ihr verloren geht), eine Landkarte, für den Notfall eine Taschenlampe oder Stirnlampen und warme Klamotten. Ach ja, die Fackeln und Zündhölzer oder ein Feuerzeug sollten natürlich auch nicht fehlen!

Super für solche kleinen Alltagsabenteuer sind die praktischen Rucksäcke von Dakine. Sie eignen sich super zum Wandern oder für längere Spaziergänge, weil darin alles seinen Platz findet und die Träger so geformt sind, dass sie euren Rücken entlasten. Passend dazu stellen wir euch hier ein paar Wanderrucksäcke von Dakine und noch das ein oder andere Utensil vor, das man für Fackelwanderungen gut gebrauchen könnte.

Dakine ELSMAN Surplus/Tarmac

Dakine KINZEL Fireside

Dakine TALL BOY REVERSE Coffee/Buckskin

Dakine FREERIDE Cassidy

Dakine CANYON 24L Yondr

Dakine TREK II 26L Bordeaux